Aktuelles
Kategorien - Wahlkreis

Kategorie wählen

Themen mit überwiegendem Wahlkreisbezug

Die Bundeswehr steht im Zentrum der Gesellschaft

Der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern Dr. Ole Schröder hat sich heute zusammen mit der Landtagsabgeordneten Barbara Ostmeier mit dem neuen Kommandeur der Unteroffiziersschule der Luftwaffe (USLw) in Appen Herrn Oberst Michael Skamel getroffen.

Ole Schröder, Ernst Dieter Rossmann und Michael Kretschmer besuchen Aquarium Helgoland

Die Bundestagsabgeordneten des Kreises Pinneberg Dr. Ole Schröder und Dr. Ernst Dieter Rossmann haben sich gemeinsam mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 26.08.2016 beim Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) auf Helgoland über den Planungsfortschritt bei der Konzeption des Ausstellungsgebäudes im ehemaligen Aquarium informiert.

Ole Schröder kandidiert 2017 nicht erneut

Der Pinneberger CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern Dr. Ole Schröder hat erklärt, dass er für die nächste Bundestagswahl nicht erneut kandidieren werde.

Städtebauförderung des Bundes hilft dem Kreis Pinneberg

Im letzten Jahr wurden mit den vom Bundestag bereitgestellten Mitteln der Städtebauförderung rund 2.330 städtebauliche Maßnahmen in rund 2.060 Gemeinden gefördert, berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Ole Schröder. Die Bundesmittel für diese außerordentlich erfolgreiche Gemeinschaftsleistung von Bund-Ländern und Kommunen wurden 2014 von 455 auf 700 Millionen Euro erhöht.

Bürgermeister und Verwaltungsleiter aus dem Kreis Pinneberg zu Besuch im Bundesinnenministerium

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Innern Dr. Ole Schröder hat sich heute zu einem gemeinsamen Gespräch mit einer Gemeindetags-Delegation von 34 Bürgermeistern und Verwaltungsleitern aus dem Kreis Pinneberg unter Leitung des Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Pinnau Detlev Brüggemann im Bundesinnenministerium getroffen. Thema war dabei insbesondere die Flüchtlingskrise und ihre Bewältigung in den Städten und Gemeinden des Kreises.

Weltbürger für den Kreis Pinneberg

Der Bundestagsabgeordnete Ole Schröder sucht gemeinsam mit dem AFS-Interkulturelle Begegnungen e.V. weltoffene Gastfamilien im Kreis Pinneberg. Interessierte Familien, die ab September einen internationalen Austauschschüler für ein Schuljahr aufnehmen möchten, können sich ab sofort anmelden.

Amt Rantzau profitiert vom Breitbandförderprogramm des Bundes

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat diese Woche in Berlin erneut Förderbescheide für den Breitbandausbau überreicht. Das Amt Rantzau erhält dabei eine Förderung von 50.000 Euro zur Finanzierung von Beratungsleistungen. Der CDU Bundestagsabgeordnete des Kreises Pinneberg Ole Schröder sprach mit dem Minister, der ihm die Förderurkunde für das Amt Rantzau präsentierte.

Amt Rantzau profitiert vom Breitbandförderprogramm des Bundes

Das Amt Rantzau erhält eine Förderung von 50.000€ für Leistungen zum weiteren Ausbau seines Breitbandnetzes über das Breitbandförderprogramm des Bundes. Mit dieser 100%igen Förderung durch den Bund sollen dringend benötigte Wirtschaftlichkeitsprüfungen und Ausschreibungsvorbereitungen durchgeführt werden.

Wohnungseinbruchsdelikte auch im Kreis Pinneberg gestiegen

Der CDU Bundestagsabgeordnete Ole Schröder informierte sich heute bei der neuen Leiterin der Kriminalpolizeistelle in Pinneberg Frau Sarah Lampe über die Kriminalitätsentwicklung im Kreis Pinneberg insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen besorgniserregenden Entwicklungen im Bereich der Wohnungseinbrüche.

Neue THW-Unterkunft in Elmshorn im Zeitplan

Der Bundestagsabgeordnete und zuständige Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern Dr. Ole Schröder gibt bekannt, dass die Planungen für den Neubau der Elmshorner THW-Unterkunft auf der Zielgeraden angekommen sind und der Bau bald beginnen kann.

Ole Schröder und Ernst Dieter Rossmann melden Durchbruch bei der Finanzierung der Sanierung und des Umbaus des Aquariums auf Helgoland durch den Bund

Die Bundestagsabgeordneten des Kreises Pinneberg Ole Schröder und Ernst Dieter Rossmann geben bekannt, dass die Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka die Finanzierung für die Sanierung und Neugestaltung des Aquariums der zum Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) gehörenden Biologischen Anstalt Helgoland in Höhe von 7,5 Millionen Euro auf den Weg gebracht hat.

Ole Schröder unterstützt Trauma-Ambulanz

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Kreises Pinneberg und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern Ole Schröder hat sich heute beim Wendepunkt Elmshorn über die dortige Arbeit in der Traum-Ambulanz informiert.

1 2 3 4 5