Aktuelles
Deutschland 2015: Unser Land – unsere Zukunft

· Bundespolitik · · · ·

Am 12. März 2015 nahm Ole Schröder als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern an der zweiten Veranstaltung der Dialogreihe „Deutschland 2015: Unser Land – unsere Zukunft“ in Hamburg teil.

Nach der Begrüßung durch Gastgeber Ole Schröder absolvierten sämtliche Gäste der Veranstaltung gemeinsam mit Vertretern der Bundeszentrale für politische Bildung und politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine einstündige Diskussion an runden Tischen.

Hierbei ging es in drei jeweils neu zusammengesetzten Runden darum, sich über persönliche Erfahrungen und Meinungen zur Frage der politischen Teilhabe auszutauschen. Anschließend wertete Ole Schröder mit Vertretern aus Wissenschaft und Gesellschaft im Rahmen einer Podiumsdiskussion (Foto) die Ergebnisse der geführten Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern aus. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, wie unser leistungsfähiges parlamentarisches System noch stärker von den gesellschaftlichen Wünschen nach Teilhabe profitieren kann.

Die Reihe „Deutschland 2015 – Unser Land – unsere Zukunft“ wird im Zeitraum von Januar bis September dieses Jahres von der Bundeszentrale für politische Bildung durchgeführt, die dem Innenministerium untersteht. Sie soll Vertreter aus Politik und Öffentlichkeit im Gespräch über die Gestaltung unseres Landes zusammenbringen.
Die Veranstaltung vom 12. März in der Handwerkskammer Hamburg stand unter dem Motto „Zwischen Politikverdrossenheit und Gestaltungswillen – Rahmenbedingungen und Kompetenzen für eine lebendige Demokratie“.

Weitere Informationen zur Reihe und dem Veranstaltungsplan gibt es auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung.

« Ole Schröder diskutiert mit Schülern des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ole Schröder: keine weiteren Fahrradstraßen vor Abschluss der A7-Baumaßnahmen »